3 Comments

  1. Ingrid

    Das Rezept liest sich sehr gut, obwohl mir noch nie etwas mit Hefe gelungen ist, ich werde das Brot ausprobieren ,es sieht ja toll aus

  2. Leckermäulchen

    Hallo,

    ich habe das Brot gestern gebacken (geht super schnell) und heute Morgen gleich getestet.
    Bei mir musste es 5 Minuten länger im Offen bleiben, damit es auch unten gut durch ist.
    Ich habe Sesam, fein geriebene Karotten und Cashewkerne hinzugefügt.
    Getoastet ist es noch leckerer!!

    Viel Spaß beim nachbacken :0)

    • meincurry

      Hallo Leckermäulchen,

      In der Tat muss das Brot etwas Länger im Ofen bleiben da mit den Karotten flüssigkeit in den teig mitgebracht wird. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.